Cali Tipp

Must have to travel with VW California . . .

Auf dieser Seite möchte ich euch einige Tipps und Zubehörteile zum Reisen mit dem Bus vorstellen.
Alle Artikel auf dieser Seite habe ich selbstgekauft, getestet und als sehr nützlich empfunden. Vielleicht
ist etwas für Dich / Euch dabei.
* Die Links zu Amazon.de sind Affiliate-Links. Kaufst du darüber ein, unterstützt du mich damit durch eine kleine Provision und hilfst mir diese Webseite zu betreiben. Selbstverständlich bezahlst du deshalb nicht mehr.
Vielen Dank für deine Unterstützung !

Hier geht es zu Amazon

Was haben wir im Cali dabei . . .

Magnetbefestigung für die Markise.
Hierzu haben ich auch ein kleines Video gemacht. Für weniger als 20€ kannst Du mit einer Magnetbefestigung Deine Markise windsicher am Bus befestigen. Kein Umständliches einschlagen von Heringen. Absoluter Top Tip. Schau dir einfach kuru das Video an …..

Unsere Bewertung:
5/5
Solartasche 120W

Mittlerweile haben wir auch eine Solartasche mit MPPT Regler angeschafft. Wir haben uns für das Model von Prevent entschieden, aber wir glauben das sowieso alle Solartaschen irgendwie vom gleichen Hersteller kommen. Super ist das alles Plug and Play ist. Es werden 3 verschiedene Anschlusslabel mitgeliefert. Zigarettenanzünder, Kabel mit Ösen und ein Kabel mit Batterieklemmen. Verbunden wird alles mit SEA Steckern.

Unsere Bewertung:
4.5/5

Die Solartasche wir Standartmässig mit einem 3m Verbindungskabel geliefert. Da wir die Tasche auch mal ein wenig weiter vom Cali positionieren wollten haben wir uns noch diese Verlängerungen gekauft. Mit 2x2m haben wir jetzt die Möglichkeit die Tasche auch mal 6-7m vom Bus entfernt aufzustellen. Die Kabel haben 2,5mm2 und so auch nur wenige Verlust . Bei Sonne haben wir ungefähr einen Ladestrom von 5-7A. 

Unsere Bewertung:
5/5

Als Solarregler haben wir uns für einen der Marktführer entschieden. Der Victron lässt sich wunderbar über BT konfigurieren und auch beim Ausrichten ist das eine klasse Hilfe. Wir haben den Regler nicht fest verbaut sondern haben in einfach im linken Fach des Fahrersitzes untergebracht. Selbst bei tiefstehender Sonne am Nachmittag im Januar hat der Regler noch immer 3-4 A aus dem Panel gezaubert.  

Unsere Bewertung:
5/5
Flat- Jack im Einsatz

Unsere Alternative zu Auffahrkeilen sind Luftkissen. Die normalen Auffahrkeile nehmen einfach viel zu viel Platz weg. Wir transportieren diese in den Stuhltaschen. Mit dem sowieso an Board befindlichem Kompressor sind sie schnell aufgepumpt und es ist super einfach damit auch eine ungleichmässige Lage auszugleichen. Also, sicher, einfach in der Handhabung, klein im Packmass, aber auch nicht ganz günstig …

Unsere Bewertung:
4/5

Für irgend etwas braucht man immer eine Schaufel. Mit den Händen graben ist halt irgendwie blöd. Dieser Minispaten passt in die kleinste Ecke vom Bus und ist wirklich sehr robust. Ihn vermisst man aber erst, wenn man ihn nicht dabei hat. 😉

 
 
Unsere Bewertung:
5/5

Abteilung Sanitär . . . ​

Kennt Ihr das nicht? Zu wenig Handtücher an Board? Hier habt ihr immer genügend Tücher für die kleine Wäsche zwischendurch. Nur wenige Tropfen Wasser genügen und die kleine Tablette wird zu einem feuchte Waschlappen mit dem sich auch alles andere natürlich abputzen lässt. Super praktisch, lange haltbar, luft- und wasserdicht verschliessbar, vielleicht mach ich mal ein Video darüber.

 
 
Unsere Bewertung:
5/5
Passt perfekt auf den Heckauszug

Natürlich habt Ihr einen Aussenanschuss für eine Dusche. Aber wollt Ihr wirklich kalt duschen? Wir nicht. Ich habe diesen Kanister mit 12 Liter Wasser hinten unter der Ablage. Wenn ich duschen möchte, mache ich von diesem Wasser 1 Liter mit dem Wasserkessel heiß und gebe das dann wieder in den Kanister. Schon habe ich eine angenehme Wassertemperatur von 38 Grad. Nun noch die mobile Duschamatur (siehe unten) in den Kanister und schon kann man ganze 9 Minuten warm duschen. Einfach, effektiv und praktisch. Endlich eine warme Dusche …

Unsere Bewertung:
5/5

Schmal-Kanister 16 l Maße: BxLxH: 43x28x5 cm Inhalt: 16 Liter
Perfekt zum Befüllen des Wassertanks. Sehr kleines Packmass und trotzdem 16 Liter Inhalt.

Für uns die beste Möglichkeit den Tank ohne Schlauch auch unterwegs wieder nachzufüllen.
Mit der Schlauchtülle können auch herkömmliche Wasserflaschen mit 1,5 Liter verwendet werden.

Unsere Bewertung:
5/5
In dieser Tasche ist die Dusche

Meine mobile Campingdusche. Accubetrieben. Wird einfach in dem Wasserkanister gegeben und fertig. Kein Anschluss an eine 12 V Steckdose. Der Accu reicht für ca. 30 Minuten duschen. So viel Wasser habt Ihr sicher nicht an Board. Kann man übrigens auch zum Befüllen des eingebauten Wassertanks benutzen. Ich lagere die Dusche auf dem Zwischenboden zum Gaskasten. Dort nimmt sie keinen Platz weg.

Unsere Bewertung:
4.5/5
Geht auch prima als Hocker

Der Eine liebt es, der Andere hasst es. Wir fahren nicht mehr ohne. Bei uns steht die Notfall-Toilette immer hinter dem Beifahrersitz. Die Beste aller Frauen hat einen gepolsterten Überzug genäht und so wird das Teil zum bequemen Hocker, der auch mal für die Füsse herhalten kann. Diskret, aber immer dabei. Nicht jeder will sich in das Gebüsch verdrücken.

 
 
Unsere Bewertung:
5/5

Wenn wir das Potti länger im Einsatz haben, verwenden wir diese kleinen Beutel. In den oberen Tank füllen wir nur normales Wasser. Für das spontane gro…. oder klei….Gesch… geht aber auch einfach einen Müllbeutel in das Potti falten, ggf. einen kleinen Zusatz Granulat (siehe unten) dazu und dann einfach im Hausmüll entsorgen. So muss man das Potti nicht immer mit der Chemie entsorgen.

Unsere Bewertung:
5/5

Ein kleiner Teelöffel bindet geruchsfrei auch den Inhalt der grössten Blas….. Am Besten in ein kleineres wasserdichtes Behältnis umfüllen. Der Eimer reicht für 250 Toilettengänge !!! Tolles Produkt.

Unsere Bewertung:​
5/5

Abteilung Küche . . .

Nun ja, wer kennt ihn nicht? Den ultimative Backofen für alles, was sich nicht in der Pfanne zubereiten lässt. Kuchen, Aufläufe, Aufbackbrötchen, es gibt total viele Rezepte, die sich mit diesem keinen Wunderkasten auch im kleinen Bus verwirklichen lassen. Passt prima in den Schrank unter dem Kocher. Nimmt da aber auch viel Platz weg . Ganz klar, 4,5****

Unsere Bewertung:
5/5

Froli Universal Glas Tassenhalter, 550/014
Haben wir unter der Spüle und stellen dort rappelfrei unsere Tassen und Gläser rein. Wir haben keine Kunststoffgläser !!!

 
 
Unsere Bewertung:
5/5

Sortimo Rasterschaumstoff
Passt genau in die Fächer im Küchenschrank. Hier können ganz nach Belieben Freiräume für die Kücheneinrichtung eingeteilt werden. Kein Klappern, kein Herumfliegen von Tassen, Tellern und allem, was man sonst noch im Schrank hat. Lässt sich super flexible anpassen.  

Unsere Bewertung:
5/5

Campingaz Kocher Super Carena R für Gasflaschen
Passt auf unsere Gasflasche und hat ein kleines Packmass. Wir brauchen zum Draussenkochen nur eine Kochstelle.

 
 
 
 
Unsere Bewertung:
5/5

EDELRID Ventilkartuschen-Adapter
Ermöglicht den Anschluss von normalen Kartuschen an das California Bordsystem. Nicht sehr häufig benutzt, aber gut, das wir das immer dabei haben. Blöd, wenn die Flasche unterwegs leer ist. 😉 
Als Ersatzflasche haben wir aber auch noch eine 1 kg Flasche mit Schraubgewinde dabei.

Unsere Bewertung:
5/5

Dies und Das . . . ​

Auf den ganzen Krampf mit den Heringen und dem Gummihammer , der dann sowieso Zuhause vergessen wird, hatten wir einfach keine Lust mehr. Entweder geht der Hering nicht rein oder hinterher nicht mehr raus. Diese Schraub-Heringe lassen sich einfach in den Boden schrauben und natürlich auch wieder rausdrehen. Wer es ganz bequem haben möchte, nimmt einen Accuschrauber. Wir sparen uns das. Für ganz harten Boden im Winter gehen auch als Ergänzung ein paar lange Spaxx-Schrauben aus dem Baumarkt. Warum haben wir die erst im letzten Jahr gekauft?

Unsere Bewertung:
5/5

Anker LC130 LED Taschenlampe, 1300 Lumen!!!
Macht die Nacht zum Tag. So eine Taschenlampe hätte ich mir als Kind gewünscht. Keine Batterien, wird einfach über USB aufgeladen. Ich war erst ziemlich skeptisch. Der Preis ist ja schon wirklich heftig. Aber die Taschenlampe ist ihr Geld wirklich wert.

Unsere Bewertung:​
5/5

Auch ein Falteimer haben wir natürlich dabei. Ob zum Spülen, Grauwasser entsorgen oder zum Frischwasser nachfüllen. Einen Eimer kann man immer gebrauchen.

Unsere Bewertung:​​
5/5

TREKOO Klappspaten Multifunktional Schaufel. Wirklich sehr klein und mit einer praktischen Säge ausgestattet.

Unsere Bewertung:​​
5/5

CIM Megaspule – 28x12cm mit Gleitgriffschale – Kabeltrommel. Leider habe ich hier kein Bild. Wir haben auf dieser Kabeltrommel 15 m Reservekabel dabei.

Unsere Bewertung:​​
5/5

Volkswagen 7E0072193 HU3 Windabweiser Türen vorn rechts und links in Acrylglas rauchgrau
Wir haben uns für das Original entschieden und es nicht bereut. Wenn wir im geschlossenen Bus schlafen, können wir so das Fenster einen Spalt öffnen ohne das es von aussen sichtbar ist. Unbedingt in Rauchgrau kaufen, sonst kann man den Spalt sehen. Hat bei uns den Airvent abgelöst.

Unsere Bewertung:​​
5/5

Lüftungsgitter Airvent 1 für VW T5 Fahrerseite
Hatten wir mal, haben wir aber wieder verkauft. Durch die Windabweiser kommt genug Luft in den Bus. Man kann ja auch beide Seiten öffnen 😉 Siehe Windabweiser oben.

Unsere Bewertung:​​​
2.5/5
Unsere Bewertung:
1/5
Taschen kann man ja nie genug haben
 
 

Brandrup Utility, Stautaschen für Fahrer-oder Beifahrersitz.
Wir haben beide Taschen an den Rücklehnen und möchten sie auch nicht mehr missen. Der zusätzliche Stauraum ist super und die wichtigsten Dinge hat mann immer griffbereit. Das isolierte Fach in der Tasche auf der Fahrerseite ( eigentlich für Getränke vorgesehen) benutzen wir als Mülltonne (einfach eine Mülltüte zwischen den Druckknöpfen festmachen). So steht kein zusätzlicher Behälter mehr im Bus, der dann sowieso irgendwann nervt. Brandrup ist teuer, aber die Investition hat sich auf jeden Fall gelohnt. Klare Empfehlung von uns.

Unsere Bewertung:​​​​
5/5
Das Thermometer zeigt die Kühlschranktemperatur

Brandrup Utility, Stautaschen fürs Schrankfenster
Ja, ich weiss, mittlerweile hat VW ja eine eigene Lösung aus Hartplastik im Angebot. Ich habe mir diese angesehen weil ich sie ggf. austauschen wollte. Mein Fazit: Ich finde die Tasche besser. Wir nutzen diese für Teebeutel und Espresso-Sticks. Natürlich passen auch wie vorgesehen Gewürze in das Regal. Wie immer bei diesem Hersteller: Teuer, funktional , praktisch … Auch wieder eine Empfehlung.

Unsere Bewertung:​​​​​
5/5
Handfeger u. Dreckschüppe

Brandrup Utility, Staufächer für Bettkasten seitlich rechts
Wir habe nur die Tasche auf der Seite der Sitzbank. Hier befindet sich immer griffbereit ein flacher Handfeger mit Dreckschüppe. Kein suchen und auch immer griffbereit.

Unsere Bewertung:​​​​​
5/5
Duschgel u. Shampoo

VW Brandrup Utility, Stautaschen für Kleiderschrank Heck
Dies ist keine Brandrup-Werbeveranstaltung!  Aber es stimmt, auch diese Tasche haben wir, allerdings gebraucht gekauft. Hier befinden sich immer Duschgel, Shampoo und Spülung. Alles zu gross für die Toilettentasche und man braucht es ja auch nur, wenn man Duschen geht.

Unsere Bewertung:​​​​​
5/5
Schlafauflage für unten

Mayaadi Home Schlafauflage Faltmatratze mit Küchenzeile T5/T6 California Bett Matratzenauflage 200x115x6 cm
Wir schlafen zwar nicht ganz so oft unten, aber manchmal geht es wegen der Lautstärke oder wenn man inkognito schlafen möchte, einfach nicht anders. Die Originalauflage von VW haben wir verkauft und dafür diese Auflage angeschafft. Jedoch habe wir sie in der Farbe grau. Unsere Meinung: Komfortabel und nicht ganz so teuer. Nicht jeder möchte gleich 200 bis 300 € für eine Matratze ausgeben.

Unsere Bewertung:​​​​​
5/5
Uns reicht der kleine Lüfter

ECOMAT 2000 CLASSIC – DIE KLEINE EFFEKTIVE ELEKTRO – ZUSATZHEIZUNG – ELEKTROHEIZUNG ECOMAT 2000 – CLASSIC aus der SCHWEIZ. Ja, das Ding  ist wirklich teuer. Aber wir haben vorher andere Lüfter dabeigehabt und waren nicht zufrieden. Zu laut, stinkt und auch immer ein wenig Bedenken beim Dauerbetrieb. Jetzt nicht mehr! Seit 4 Jahren im Einsatz und immer noch top.

Unsere Bewertung:​​​​​​
5/5