Ordnung in der Küche – ganz einfach

Ich weiss nicht, wie Ihr es mit der Ordnung im California haltet. Wir hassen Unordnung und müssen immer alles vernünftig verpackt haben. Hier geht es zu unserem Gratis-Tip . . .

Bei uns hat es schon einen ganz Weile gedauert, bis wir die richtige Lösung zum Verstauen in den Küchenschränken im California gefunden haben. Lediglich in der Unterbringung von Tellern und Töpfen hatten wir bisher noch nicht die optimale Lösung gefunden. Jedoch kommt einem manchmal auch der Zufall zur Hilfe und fördert die eigene Kreativität. So muss die optimale Lösung auch nicht immer teuer sein. Die kleinen Faltkisten auf der linke Seite habe ich ja auch beim blau-gelben Discounter für keines Geld gefunden.

Beim Wocheneinkauf (bevorzugt 500 Stracciatella-Jogurt im Glas) kam mir dann die passende Idee.

Rechte Seite vom Küchenschrank

Im oberen Bereich des rechten Küchenschrankes bewahren wir unsere Gläser und Tassen in einem Schaumstoffträger mit passenden Ausschnitten auf. Im unteren Fach herrschte jedoch noch überwiegend Chaos, da wir Töpfe und Pfannen einfach in einer grossen Kiste gelagert hatten. Das klapperte natürlich während der Fahrt. Auf dem Foto oben seht Ihr jedoch schon die neue Lösung. mit zwei passenden Kunststoffboxen.

Bei diesen Boxen handelt es sich um Transportboxen der bekannten Joghurts mit 6x500g im Glas.
Ich glaube, das ich die Markennamen hier nicht erwähnen muss.
Die Mittelstege habe ich entfernt und die Boxen dann mit herkömmlichem Filz zur Verminderung der Geräusche ausgeschlagen.
Zwei dieser Boxen passen nun perfekt in die untere Abteilung, lassen sich einzeln entnehmen und bringen Ordnung in das Gewusel von Töpfen und Pfannen.
Wie habt Ihr euern Schrank organisiert? Vielleicht habt Ihr Lust eure Erfahrungen mit mir in den Kommentaren zu teilen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.