FM Treffen “Freiheitsmobile” in Luxemburg

Vom 25.Juli bis zum 27.Juli 2019 fand das “Freiheitsmobiletreffen” in Weiswampach in Luxemburg statt. Tascha und Patrick von Pataschasworld hatten dieses Vanlifetreffen bereits zum zweiten mal in Luxemburg organisiert.

Natürlich war auch dieses mal Roadbus.de vor Ort dabei.

Aber was ist eigentlich ein Freiheitsmobil? Interessante Frage!
Die Definition erfährst Du hier …..

Hier mal ein kurzer Rundgang über das Vanlifegelände

Social Media Team im Einsatz

Manu (Schalldose on Tour) erzählt von seiner ersten Abenteuerreise
– Wie es dazu kam, warum es ein Unimog wurde, wie man eine alte Schrottkarre ohne die geringste Ahnung wieder fit bekommt und was dabei alles schief gelaufen ist. 
– Warum fährt man in ein Krisengebiet wie den Iran? 
– Warum macht man drei Tage Pause an einer Tankstelle in Pakistan – direkt neben einem Afghanischen Flüchtlingscamp? 
– Was macht man, wenn einem im Himalaja der Anlasser verreckt? 
– Und: wie schafft man es lebendig durch das indische Verkehrschaos?

Die beiden SUP-Profis Eva und Lukas von Travel into the Blue sind natürlich auch wieder mit ihren coolen Indiana SUPs am Start. Das Paar machte das ganze Wochenende über tolle Workshops rund um’s Thema Stand-up Paddling.

Es gab so viele schöne Begegnungen und auch wirklich klasse Fahrzeuge zu bestaunen. Ich hoffe euch alle im nächsten Jahr wiederzusehen. Danke an Tascha & Patrick und Ihr Team für all die Mühe rund um die Organisation. Es war toll.

Zum Abschluss noch ein kurzes Video von Dr. Camp beim Freiheitsmobiletreffen 2019