Foto

Hier möchte ich euch meine Fotoausrüstung vorstellen. Für mich ist es wichtig, dass meine Ausrüstung klein ist und ich sie jederzeit dabei haben kann. „Die beste Kamera ist die, die man immer dabei hat“. Das trift auch auf meine Drohne (Airwin) zu. Jedoch muss ich gestehen, dass ich ansonsten häufiger nur mit meinem iPhone fotografiere.

* Die Links zu Amazon.de sind Affiliate-Links. Kaufst du darüber ein, unterstützt du mich damit durch eine kleine Provision und hilfst mir diese Webseite zu betreiben. Selbstverständlich bezahlst du deshalb nicht mehr.
Vielen Dank für deine Unterstützung !

Hier geht es zu Amazon

Der absolute Hammer ! Ein verstellbarer ND Filter von ND 2 bis ND 400. Warum sollte man viele einzelne ND Filter mitnehmen. Der verstellbare ND Filter bleibt einfach mit dem Magnetverschluss auf dem Osmo Pocket und passt natürlich auch so in die Aufbewahrungstasche.

DJI Osmo Pocket
Die meisten Aufnahmen mache ich mit der kleinen Pocketkamera. Bis auf das BT Modul habe ich mir jedoch das Originalzubehör gespart. Als Stativ verwende ich eine einfache Microfonklemme. Ich filme in 1080p mit 24fps. Mit dem kleinen Osmo bin ich super zufrieden und für Panoramaaufnahmen ist er auch toll.

Meine Bewertung
5/5

DJI Osmo Pocket Funkmodul
Das Funkmodul ist zwar ziemlich teuer, aber unentbehrlich. Nur mit dem Funkmodul ist eine entfernte Bedienung vom Smartphone möglich. Schade, dass DJI diese Funktion nicht in die Kamera integriert hat. 

Meine Bewertung
4.5/5

Fuibo Multifunktionaler 1/4 “ Mount Adapter für GoPro Anschlüsse
Hiermit wird der kleine Osmo dann für alles Zubehör der GoPro Kameras kompatibel. Hier ist der Osmo sehr stabil in der Halterung und kann nicht herausfallen. Ab und zu kann man das für grössere Action gut gebrauchen.

Meine Bewertung​
4/5

Multifunktionaler Erweiterungsadapter für DJI Osmo Pocket, mit 1/4″Gewinde 3/8″ Schraubenloch
Hier hat man die Wahl zwischen GoPro und Stativanschluss. Der Vorteil ist, dass sich auch noch das Bluetooth-Modul anschliessen lässt. 

Meine Bewertung​​
4/5

Stagg  16132 Mikrofonklemme
Der beste Halter überhaupt. Eigentlich ist das kein richtiges Zubehör für den Osmo Pocket. Durch Zufall bin ich darauf gestossen, dass man ihn perfekt als Klemmhalter einsetzen kann. Achtung! Unbedingt die Gewindeadapter unten zusätzlich bestellen. Dann passt das Ganze super auf jede Stativhalterung. 

Meine Bewertung
5/5

Ayex 2 Stück Gewindeadapter (wandelt 1/4 zu 3/8 Gewinde)

Meine Bewertung
5/5

GoPro HERO Session Actionkamera (8 Megapixel, 38 mm)
Wenn es wirklich mal etwas rauer wird, kommt dann die GoPro zum Einsatz. Von Haus aus wasserdicht und mit praktischer Einknopfbedienung. 
GoPro hat mittlerweile eine Version 5 herausgebracht, die auch über eine elektronische Stabilisierung verfügt. Für meine Zwecke reicht jedoch diese Version völlig aus.

Meine Bewertung
4/5

Luftaufnahmen

DJI Spark Combo – Mini-Drohne
mit max. Geschwindigkeit von 50 km/h, bis zu 2 km Übertragungsreichweite, 1080p Videos mit 30 fps und 12 Megapixel Fotos
Mir war es besonders wichtig eine kleine und handliche Reisedrohne mitzunehmen. Ich habe sie Airwin getauft und ich kann sie leicht aus der Hand starten. Die Bild- und Videoqualität ist für mich ausreichend und die Handhabung wirklich sehr einfach.

 

DJI Spark – Portable Akkuladestation für Spark Drohne, lädt bis zu 3 Batterien für bis zu 48 Minuten Flugzeit
Mit der Ladestation habe ich immer drei Accus flugbereit. Und das Wichtigste, ich kann die Accus auch mobil nachladen. So komme ich auf eine Flugzeit von über einer Stunde. Das reicht fast immer aus.

Aufbewahrungs -Tasche, Hülle, Case mobiler Ladekoffer
Mit dem kleinen Koffer ist die Ladestation mit den zwei Zusatzaccus und Airwin bestens geschützt und das ganze passt hervorragend in einen kleinen Rucksack für 1,75 € von Lidl.

DJI Spark Intelligent Flight Battery P03
Ich habe insgesamt 4 Accus. Mit ca. 50 € pro Accu ist das deutlich günstiger, als manch andere Drohne. 

Meine Bewertung
4.7/5

Mobile Bearbeitung und Datensicherung

WD My Passport Wireless Pro 3TB, drahtlose tragbare externe Festplatte mit USB Powerbank, SD 3.0 Kartenleser
Das Wichtigste überhaupt! Sichere deine Daten extern. Perfekt ist, das die Platte einen Accu hat und ich auch die SD Karten vom Osmo und Airwin ganz einfach sichern kann. Mein Schnittprogramm auf dem iPad kann direkt darauf zugreifen.

Unbedingt braucht man aber ein vernünftiges Schnittprogramm. LumaFusion ist auf dem iPad einfach perfekt und ermöglicht super einfache Bearbeitung der Videos, auch unterwegs am Strand oder wo immerhin seit. Die Daten kommen von der mobilen Festplatte oder aus der Fotoanwendung vom iPad. 

Wenn Ihr noch Fragen zur Hardware oder zur mobilen Videobearbeitung auf dem iPad habt, schreibt mir gerne eine Mail. Die von mir geschnittenen Videos findet Ihr auf meinem YouTube-Kanal. Ich würde mich freuen wenn ihr dort mal vorbeischaut und über ein Abo freuen ich mich natürlich auch.

Meine Bewertung
10/10